Whatsapp nachrichten google drive lesen

Weitere Apps
Contents:
  1. Lässt sich Whatsapp-Backup auf Google Drive anzeigen?
  2. Whatsapp: Backup auf Google Drive ist unverschlüsselt
  3. WhatsApp: gelöschte Nachrichten wiederherstellen | dergjecsabarloa.ml

Lässt sich Whatsapp-Backup auf Google Drive anzeigen?

Auf Android-Smartphones ist es auch möglich, rückwirkend ältere Chatverläufe wiederherzustellen — solange diese nicht länger als sieben Tage zurückliegen. Dafür wird ein Dateimanager benötigt, zudem muss WhatsApp erst einmal gelöscht werden. Nach der erneuten Installation lässt sich das WhatsApp-Backup wiederherstellen. Du kannst auch automatisch eingeplante Backups einstellen, indem Du den Punkt "Automatisches Backup antippst" und dann die Häufigkeit der Backups wählst.

Als Optionen stehen täglich, wöchentlich, monatlich und aus zur Auswahl. Dadurch werden Chats und Medien auf dem iCloud Account gespeichert.

Whatsapp: Backup auf Google Drive ist unverschlüsselt

Du kannst auch wählen, ob Videos mit im Backup gesichert werden sollen oder nicht. Der iCloud-Backup-Prozess kann eine Weile dauern, bis er fertig ist.

Ist dies der Fall, kann der Messenger gelöscht und erneut installiert werden. Zum Wiederherstellen des Chatverlaufs reicht es dann, einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm Folge zu leisten. Die gleichen Voraussetzungen wie beim Erstellen eines Backups in iCloud müssen erfüllt sein. Smartphones Apple 5G.

Pixel 4 iPhone 11 Pro Galaxy Fold. Alle Themen. Joker Terminator 6 Zombieland 2.

In diesem Artikel:. WhatsApp-Chats lassen sich leicht wieder herstellen — wenn Du Vorkehrungen getroffen hast. Kommentar schreiben.

source site

WhatsApp: gelöschte Nachrichten wiederherstellen | dergjecsabarloa.ml

Relevante Themen:. Der unbegrenzte Speicherplatz auf Google Drive macht ein dortiges Backup für Whatsapp-Nutzer natürlich recht attraktiv.

WhatsApp: Google Drive Backup nutzen 📱 - dergjecsabarloa.ml

Whatsapp selber weist in einer FAQ allerdings auch auf diesen Umstand hin:. Nachrichten, die zwischen den Whatsapp-Nutzern Ende-zu-Ende verschlüsselt sind, können laut eigener Aussage nicht einmal vom Unternehmen selbst eingesehen werden. Der Umstand wird jedoch problematisch, wenn man bedenkt, dass es reicht, wenn nur ein Nutzer die Daten unverschlüsselt speichert.

Teil 1. Versehentlich Ihre WhatsApp-Nachrichten gelöscht?

Andere Teilnehmer werden darüber nicht einmal informiert und haben zudem auch keine Möglichkeit, dagegen etwas zu unternehmen. Das könnte demnächst auch Datenschützer auf den Plan rufen.